Willkommen bei PragmaTantra in Wien

Tantra-Massagen und Tao-Massagen in privater Atmosphäre

Diese Homepage wird derzeit umgestaltet.

Danke für das Verständnis für eventuelle temporäre Unregelmäßigkeiten.

 

 

Schön, dass Sie zu mir gefunden haben. Mein Name ist Sophie. Ich biete achtsame, ganzheitliche Tantra-Massagen (Rituale) sowie zärtliche Tao-Massagen mit tantrischen Elementen in privatem Ambiente in Wien an.

(Informationen zum Ablauf)

 

Sie sind eingeladen, sich bei mir vollständig akzeptiert und geborgen zu fühlen. Lassen Sie sich fallen, entspannen Sie sich und genießen Sie geweckte Energien. Nichts wird von Ihnen erwartet, Sie müssen nichts tun oder "leisten" - spüren Sie sich im Hier und Jetzt und entdecken Sie Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele neu. Meine sanften, absichtslosen Berührungen Ihres gesamten Körpers begleiten und führen Sie auf dieser Reise und inkludieren ganz selbstverständlich den Intimbereich (Lingam-Massage). Ziel ist nicht die schnelle sexuelle Erregung und Befriedigung, sondern eine sinnliche Körpererfahrung und Loslösung vom Alltag durch tiefe Entspannung. Einfühlsame Streichungen und Griffe verteilen die sich aufbauende erotische Energie vom Kopf bis zu den Zehen und berücksichtigen auch sonst oft vernachlässigte oder sogar vergessene Körperzonen. So wird das Körperbewusstsein gestärkt, das erotische Empfinden gesteigert und ein tieferer Zugang zur eigenen Sinnlichkeit und sexuellen Energie ermöglicht.

 

Die liebevolle Tantra-Massage (die genau genommen keine "Massage" im medizinischen Sinn ist) und auch die anregende Tao-Ganzkörpermassage werden auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt, damit Sie innerhalb eines definierten Rahmens voller Vertrauen und Geborgenheit loslassen und sich wohlfühlen können.

 

Ich freue mich auf Sie.

 

 

Ich bitte um Beachtung meiner Hinweise zu Sars-CoV-II

 

Bei mir ist jeder willkommen!

Es ist NICHT notwendig, mir diverse Nachweise vorzulegen.

 

Falls Sie besonders ängstlich sind, Symptome haben oder zur Risikogruppe gehören, sollten Sie bitte von einer Terminvereinbarung Abstand nehmen.

 

 


 

 

Manchmal sollte man weder mit, noch gegen den Strom schwimmen,

sondern einfach aus dem Fluss steigen,

sich ans Ufer setzen

und eine Pause machen

 

 


Zuletzt aktualisiert am  10. 04. 2022